Über das Projekt

Um die erforderlichen Messungen durchzuführen, musste die Fahrzeug-Maschinen-Kombination, bestehend aus der geologischen Sondiereinheit und dem Flachwagen, als Dienstfahrzeug zugelassen werden. Die Verantwortung für die Risikoanalyse lag dabei in den Händen von Enotrac. In einer engen Zusammenarbeit zwischen Geoprofile und Enotrac wurden die notwendigen Zulassungsdokumente erstellt. Ein besonderes Merkmal dieses Projekts liegt darin, dass die Fahrzeug-Maschinen-Kombination nicht permanent zusammengebaut bleibt, sondern regelmässig für Messungen auseinandergenommen und danach wieder zusammengesetzt werden muss. Die variable Verwendung unterschiedlicher Flachwagen stellt eine zusätzliche Herausforderung dar, da immer wieder ein korrekter Aufbau gewährleistet werden muss, insbesondere hinsichtlich der Erdung

Unser Beitrag

Enotrac war im Projekt für die Erstellung der Zulassungsdokumente verantwortlich. Das beinhaltete das Zulassungskonzept, die Dokumentenliste, sowie einen Sicherheitsbericht inklusive Risikoanalyse. Des weiteren fungierte Enotrac als Schnittstelle zum Bundesamt für Verkehr (BAV) und war für den Austausch mit dem BAV zuständig.

Zahlen und Fakten

0
Nachweise erbracht
0
Komponente, welche jedes Mal auf dem Flachwagen installiert werden müssen
0t
Druck durch die Sonde
  • Kunde

    Geoprofile GmbH

  • Zeitraum

    November 2022 – Juni 2023

  • Ort

    Schweiz

Unsere Leistungen im Projekt

Sprechen Sie mit unseren Projektverantwortlichen