Engineering & Consulting

Organisation

Die optimale Organisation von Unternehmen, Geschäftseinheiten und Projektteams ist in der Bahnbranche – neben technischer Kompetenz und effizienten Prozessen – häufig ein ausschlag-gebender Faktor für den nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg. Die Spezialisten von ENOTRAC helfen Ihnen bei der Optimierung Ihrer Organisationsstruktur, bei der systematischen Zusammenstellung und Erläuterung der einzuhaltenden gesetzlichen Vorgaben, beim Projektmanagement und bei der Spezifikation und Umsetzung intelligenter und effektiver EDV-Lösungen. Gerne geben wir unser Wissen auch in Schulungen weiter, die wir auf die spezifischen Belange und Wünsche unserer Kunden zuschneiden.

Organisationsberatung

  • Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortlichkeiten
  • (AKV)
  • Organisationsbarrieren
  • Rollen- und Aufgabenverständnis
  • Kommunikations- und Lernkultur

Projektmanagment

  • Zieldefinition und –überwachung (Termine, Ressourcen, Budget)
  • Schnittstellenmanagement
  • Sitzungen, Protokolle, Reporting

Schulung und Ausbildung

  • Technische Unterweisungen
  • Produktschulungen
  • Methodenwissen (RAMS, CSM)

Gesetzliche Vorgaben, Regelwerke und Normen

  • EU-Richtlinien, z.B. Sicherheits-RL 2004/49/EG oder Interop-RL 2008/57/EG
  • EU-Verordnungen, z.B. ECM-VO 445/2011/EU oder CSM-VO 402/2013/EU
  • Techn. Spezifik. für Interoperabilität (TSI)
  • Nationale Eisenbahngesetze
  • National Notified Technical Rules (NNTR)
  • CENELEC-Standards EN5012x

EDV-Lösungen

  • Simulationsumgebungen
  • Web-basierte Anwendungen
  • S/W-Werkzeuge für Engineering
  • Datenbankanwendungen
 
  • Gutachten zur Baustellenorganisation

    Gutachten zur Baustellenorganisation

    SBB Infrastruktur war angesichts gehäufter Unfälle über die Sicherheit auf Baustellen besorgt. Die Geschäftsleitung hat daher ein Gutachterteam unter der Führung von ENOTRAC beauftragt, den Status quo zu untersuchen und Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten.

  • Kompetenzmanagement in Werkstätten

    Kompetenzmanagement in Werkstätten

    Die zb Zentralbahn AG stand vor organisatorischen Veränderungen in den Werkstätten und vor der Beschaffung von neuem Rollmaterial. Um den veränderten Anforderungen an die Instandhaltung frühzeitig aktiv zu begegnen, wurde ENOTRAC beauftragt, den Weiterbildungsbedarf der Mitarbeitenden quantitativ und qualitativ zu analysieren und ein Entwicklungskonzept vorzuschlagen.

  • Gesamtprojektleitung Fahrzeugumbauprojekte

    Gesamtprojektleitung Fahrzeugumbauprojekte

    ENOTRAC wurde von der SBB mit der Gesamtprojektleitung für zwei Fahrzeugumbauprojekte beauftragt. Ein Projekt umfasste den Ersatz des bestehenden Türantriebs von Reisezugwagen Typ EW IV zur Verbesserung der Sicherheit und Zuverlässigkeit.

  • Nationales Schweizerisches Fahrzeugregister

    Nationales Schweizerisches Fahrzeugregister

    Das Bundesamt für Verkehr (BAV) ist für die Führung eines nationalen schweizerischen Fahrzeugregisters verantwortlich. Dieses sicherheitsrelevante, als Online-Datenbank geführte Verzeichnis ermöglicht den Schweizer Fahrzeughaltern den diskriminierungsfreien EU-Marktzugang und dient als Nachweisinstrument für die Betriebsbewilligung und für die Zuständigkeit des Unterhalts für Fahrzeuge.

  • Entwicklung eines PC-Service-Tools

    Entwicklung eines PC-Service-Tools

    Im Rahmen des Ersatzes der alten Steuerelektronik für die Klimaanlage der EW IV mit einer neuen Leittechnik aus der MAS-Familie (Firma Selectron) entwickelte ENOTRAC eine Software für ein PC-Service-Tool.

  • Produkt- und Anwenderschulungen

    Produkt- und Anwenderschulungen

    Transports Martigny et Region (TMR) betreibt elektrische Pendelzug-Fahrzeuge vom Typ Domino mit automatischer Kupplung. ENOTRAC wurde beauftragt, eine Schulung des Instandhaltungspersonals von TMR (1st Level Support) durchzuführen

  • Technische Schulungen zu neuen Regelwerken

    Technische Schulungen zu neuen Regelwerken

    Im Jahr 2012 wurden neue Standards erarbeitet, und seit dem 1. Juli 2012 sind die neue Schweizer Eisenbahnverordnung (EBV) und deren Ausführungs-bestimmungen (AB-EBV) gültig. Damit wurden auch verschiedene EU-Normen in der Schweiz neu im Gesetz referenziert. Die neuen Standards und Normen müssen durch SBB Energie in sämtlichen Neu- und Umbauprojekten umgesetzt und berücksichtigt werden.

ENOTRAC AG, Seefeldstrasse 8, 3600 Thun, Schweiz, Tel: +41 33 346 66 11, Fax +41 33 346 66 12
ENOTRAC SA, Avenue de la Gare 1, 1003 Lausanne, Schweiz, Tel: +41 33 346 66 19, Fax +41 33 346 66 12
ENOTRAC UK Ltd, Chancery House St Nicholas Way Sutton, Surrey SM1 1JB England, Tel: +44 20 8770 3501

Copyright © 2017 Enotrac AG | Kontakt | Impressum | Rechtliches