Engineering & Consulting

wirtschaftlichkeit

Die Anlagen und Fahrzeuge sind wichtige Produktionsmittel zur Erbringung von Transportleistungen und müssen während Jahrzehnten sachgemäss bedient und gewartet werden. Die Kosten für Reparaturen und Unterhalt machen einen namhaften Teil der Gesamtkosten über den ganzen Lebenszyklus aus. Mit der Unterstützung von ENOTRAC bleiben Asset Management und die Erfassung und Minimierung der Total Life Cycle Costs (LCC) in Ihrem Unternehmen kein leeres Schlagwort. ENOTRAC verfügt darüber hinaus über spezielle Kompetenz und über alle erforderlichen Werkzeuge, um die Energieeffizienz elektrischer Bahnen nachhaltig zu optimieren.

Energieeffizienz

  • Simulation Energieverbräuche
  • Wirtschaftliche Optimierung technischer Lösungsansätze
  • Implementierung
  • Abrechnung der Energiekosten

Lebenszykluskosten (LCC)

  • Erstellung von LCC-Analysen
    - für Neubauten und Umbauten
    - für Betrieb und Instandhaltung
  • Analyse von Kostentreibern
  • Optimierung von Betriebs- und Instandhaltungskosten

Asset Management

  • Beratung bei der Einführung von Asset Management Systemen
  • Definition erforderlicher Betriebsmittel und Ressourcen
  • Erarbeitung technischer Lösungen
  • Reduktion von Revisionen
  • Optimierung der Ersatzteilhaltung
  • Obsoleszenzmanagement






 
  • Energiestudie für den «Grand Paris Express»

    Energiestudie für den «Grand Paris Express»

    Die Société du Grand Paris (SGP) liess von ENOTRAC eine Energiestudie für den «Grand Paris Express» sowie eine vertiefende Ergänzungsstudie durchführen.

  • Energie-Effizienz-Analyse

    Energie-Effizienz-Analyse

    Im Auftrag der Matterhorn Gotthard Bahn (MGB) hat ENOTRAC die namhaften Energieverbräuche identifiziert, deren enthaltenes Potential für Einsparungen abgeschätzt und mögliche Massnahmen zur Verbesserung der Energie-effizienz aufgezeigt.

  • Netzberechnungen Bernina

    Netzberechnungen Bernina

    Als die Rhätische Bahn (RhB) die Beschaffung von 15 neuen, leistungs-starken Triebzügen für den Einsatz auf der Berninalinie plante, stellte sich die Frage, ob die Energieversorgung der Mehrbelastung gewachsen sein werde.

  • Lebenszykluskosten / LCC Engineering

    Lebenszykluskosten / LCC Engineering

    LCC/RAM-Kennzahlen für die Gelenktriebwagen (GTW), LCC-Berechnungen für Streckenlokomotiven sowie LCC-Berechnungen für Doppelstockzüge

ENOTRAC AG, Seefeldstrasse 8, 3600 Thun, Schweiz, Tel: +41 33 346 66 11, Fax +41 33 346 66 12
ENOTRAC SA, Avenue de la Gare 1, 1003 Lausanne, Schweiz, Tel: +41 33 346 66 19, Fax +41 33 346 66 12
ENOTRAC UK Ltd, Chancery House St Nicholas Way Sutton, Surrey SM1 1JB England, Tel: +44 20 8770 3501

Copyright © 2017 Enotrac AG | Kontakt | Impressum | Rechtliches