Engineering & Consulting

Engineering / Retrofit

Das Engineering im Rahmen der Modernisierung von Fahrzeugflotten gehört zu den Kernkompetenzen der ENOTRAC. Dank dem vorhandenen Know-how im Bereich der Fahrzeugtechnik und der Instandhaltung hat ENOTRAC u.a. folgende Engineering- und Retrofitprojekte in den letzten Jahren erfolgreich abgewickelt:

 
 
S-Bahn Zürich DPZplus
NPZ Domino
Linie M1
Schienenschneefräse 

Engineering für das Refit der Doppelstock-Pendelzüge der S-Bahn Zürich

SBB Personenverkehr hat entschieden, die vor ca. 20 Jahren beschafften Doppelstock-Pendelzüge der S-Bahn Zürich (DPZ) einem Refit zu unterziehen. Das Refit umfasst: Integration einer Klimaanlage, Umgestaltung und Erneuerung des Bordnetzes, Erneuerung Innenausbau und Integration eines neuen Doppelstockwagens mit Tiefeinstieg (NDW) in die bestehenden DPZ Einheiten. Gleichzeitig erfahren die Fahrzeuge eine technische Ertüchtigung, damit sie für weitere 20 Jahre eingesetzt werden können.

Im Rahmen des Refit ist die ENOTRAC für das Engineering des elektrischen Teils zuständig. Dies beinhaltet die Bearbeitung von Konzepten, bis hin zur Erstellung von Produktionsunterlagen als Basis zur Ausführung der Refitarbeiten in den Industriewerken der SBB. Darüber hinaus ist ENOTRAC zuständig für

  • die Erweiterung der Zugdiagnose,
  • die Nachweis- und Versuchsplanung,
  • das Sicherheitsmanagement.

Zusätzlich hat ENOTRAC von der SBB den Auftrag erhalten, die Software der jetzigen Türsteuerungen (Micas Generation) anzupassen. Dies umfasst:

  • Anpassen der bestehenden Software auf Basis der erarbeiteten Konzepte und Spezifikationen,
  • Tests im Labor, inkl. Aufbau einer Testeinrichtung,
  • Anpassen der Dokumentation,
  • Erstellen von Test- Anleitungen,
  • Inbetriebsetzung auf Zug.

Testzug anlässlich der Prüfungen für Mehrfachtraktion zwischen Winterthur und Weinfeldenzoom
Einstieg DPZ Wagenzoom
Kontrolle der Kabelverlegung durch einen ENOTRAC-Mitarbeiter anlässlich den Verdrahtungsarbeiten im SBB Industriewerk Olten.zoom
AB-Wagen während Montage- und Verdrahtungsarbeiten im SBB Industriewerk Olten zoom
Micas Türrechnerzoom
Inbetriebsetzung der angepassten Türsteuerung durch einen ENOTRAC-Mitarbeiter zoom
 

Nachrüstung der automatischen Kupplung auf Domino Fahrzeugen

Alle Domino-Züge von RegionAlps sowie weitere Züge des SBB Personenverkehrs wurden durch SBB mit automatischen Kupplungen nachgerüstet. Die ENOTRAC wurde beauftragt, das Engineering für die elektrische Integration der automatischen Kupplung auszuführen. Dies umfasst:

  • Spezifikation der Funktionserweiterungen in der Fahrzeugleittechnik.
  • Erstellen von Unterlagen für die Ausführung der Arbeiten an den Zügen.
  • Baubegleitung und Unterstützung der Inbetriebsetzung.
  • Durchführung von Typentests.

NPZ Domino, Region Alpszoom
Coupler of NPZ Domino, Region Alpszoom
 

Engineering für Traktionsausrüstung Fahrzeuge der Linie m1

Transports publics de la région lausannoise (tl) plant ihren bestehenden Fahrzeugpark für die Linie m1 (17 Fahrzeuge Typ Bem4/6) zu erweitern. Es wurden verschiedene Optionen untersucht: Der Umbau von bestehenden Fahrzeugen, der Nachbau der vorhandenen Fahrzeugen, wie auch die Variante eines Neubaus.

Die ENOTRAC wurde mit dem System-Engineering für die Traktionsausrüstung und die Fahrzeugsteuerung beauftragt.

Dies umfasst:

  • Erstellung der Pflichtenhefte für Chopper und Fahrzeugsteuerung, als Basis für die Ausschreibung der Systeme
  • Begleitung der Ausschreibung der Traktionsausrüstung
  • Unterstützung bei der Zulassung
  • Durchführung und Auswertung von Messfahrten
Fahrzeugpark für die Linie M1zoom
Fahrzeugkomposition der Linie M1zoom
 

Schienenschneefräse für Trafikverket

Der schwedische Infrastrukturbetreiber Trafikverket bestellte bei Zaugg AG eine selbstfahrende, um die eigene Achse drehbare Schienenschneefräse. Die Konstruktion des Untergestelles und der fahrtechnischen Elemente der Maschine erfolgte durch den Unterlieferanten Matisa SA. Im Auftrag von Matisa SA führte ENOTRAC das komplette Elektro-Engineering durch.
Dies umfasst:

  • Erstellung Konzepte, Schnittstellendefinition, Elektro-Schemata, Produktionsunterlagen
  • Unterstützung bei EMV-Nachweis, Systemvalidierung und Sicherheitsnachweis der Bremse
  • Berücksichtigung spezifischer Anforderungen wegen extremen winterlichen Bedingungen (-40°C)
Schneefräse
Schneefräse
 
Schneefräse

ENOTRAC AG, Seefeldstrasse 8, 3600 Thun, Schweiz, Tel: +41 33 346 66 11, Fax +41 33 346 66 12
ENOTRAC SA, Avenue de la Gare 1, 1003 Lausanne, Schweiz, Tel: +41 33 346 66 11, Fax +41 33 346 66 12
ENOTRAC UK Ltd, Chancery House St Nicholas Way Sutton, Surrey SM1 1JB England, Tel: +44 20 8770 3501

Copyright © 2017 Enotrac AG | Kontakt | Impressum | Rechtliches