Engineering & Consulting

Netzberechnungen BVB

Als Grundlage für das Netzmanagement (Unterhalt, Sanierung, Netzerweiterungen) hat ENOTRAC für die die Basler Verkehrsbetriebe (BVB) eine Gesamtbeurteilung der Energieversorgung ihres Tramnetzes durchgeführt. Der Leistungs- respektive Energiebedarf und somit die Anforderungen an die Energieversorgung waren stetig gewachsen. Für die Planung der anstehenden Sanierungen oder Ausbauten der Energieversorgung bedurfte es einer übergeordneten Beurteilung.

Im Rahmen der Netzstudie hat ENOTRAC das gesamte Tramnetz der BVB in FABEL modelliert. Verschiedene Worst-Case-Szenarien wurden damit simuliert und ausgewertet. Anhand der Ergebnisse konnten Schwachstellen im elektrischen Netz identifiziert und Sanierungs-Strategien sowie zukünftige Ausbaustandards definiert werden. Das Netzmodell kam und kommt stets bei Netzausbauten als Basis für die Dimensionierung zum Einsatz, wie beispielsweise bei der Linienverlängerung der Linie 3 nach St. Louis.

In einem weiteren Schritt hat ENOTRAC, basierend auf Kurzschlussberechnungen mit FABEL, eine Analyse des bestehenden Fahrleitungs-Schutzes durchgeführt. Daraus konnten Massnahmen definiert und ein übergeordnetes Schutzkonzept erarbeitet werden.

Ergebnis aus FABEL: Spannungshaltung entlang einer Tramlinie von BVBzoom
Auszug Linienplan des BVB-Netzeszoom
 

ENOTRAC AG, Seefeldstrasse 8, 3600 Thun, Schweiz, Tel: +41 33 346 66 11, Fax +41 33 346 66 12
ENOTRAC SA, Avenue de la Gare 1, 1003 Lausanne, Schweiz, Tel: +41 33 346 66 11, Fax +41 33 346 66 12
ENOTRAC UK Ltd, Chancery House St Nicholas Way Sutton, Surrey SM1 1JB England, Tel: +44 20 8770 3501

Copyright © 2017 Enotrac AG | Kontakt | Impressum | Rechtliches